Die Wilhelma bleibt weiter vorsorglich komplett geschlossen

 

Die Schließung aller Freizeiteinrichtungen soll helfen, die Ausbreitung der Corona-Pandemie bremsen. Dies gilt auch für die Wilhelma.

Die von Bund und Ländern beschlossene Verstärkung der Corona-Maßnahmen betrifft auch die Wilhelma. Der Zoologisch-Botanische Garten ist seit Samstag, 31. Oktober 2020, für die Öffentlichkeit vorsorglich komplett geschlossen. Die Schließung ist derzeit bis mindestens 7. März 2021 vorgesehen. An dieser Stelle erfahren Sie es zuerst, wenn es eine neue Sachlage gibt.