TV-Tipp: ARD wiederholt Zoo-Doku „Eisbär, Affe & Co“ samstags
07.10.2019 -

Wie funktioniert einer der größten Zoos Europas? Täglich sind 11.000 Tiere in der Wilhelma zu versorgen, die 1.200 verschiedene Bedürfnisse haben – mindestens. Denn so viele Tierarten gibt es im Zoologisch-Botanischen Garten in Stuttgart. Jetzt wiederholt die ARD die 40 jüngsten Folgen der Zoo-Dokumentation „Eisbär, Affe & Co.“. Das Fernsehpublikum sieht dabei die tierischen Hauptdarsteller und die Arbeit der Wilhelma-Pflegerinnen und -Pfleger ganz aus der Nähe, wie sie die Gäste vor Ort nicht zu Gesicht bekommen können. Die 2017 erstausgestrahlte fünfte Staffel der erfolgreichen Serie ist jetzt bundesweit im ersten Programm der ARD in der Regel samstags als Doppelfolge um 9.45 und 10.40 Uhr zu verfolgen.

Eine inhaltliche Vorschau auf die kommenden Folgen steht jeweils auf der Internetseite der ARD unter: "Eisbär, Affe & Co.". Dort sind bereits wiederholte Folgen ein Jahr lang nach Ausstrahlung noch online anzuschauen.

Zu unserem Bericht über die neue Staffel kommen Sie hier: Link.