Wilhelma nimmt Abschied von krebskrankem Panzernashorn Sani
15.10.2019 -

Eine bedeutende Tierbiographie ist zu Ende gegangen. Die Wilhelma verabschiedet sich von Panzernashorn Sani. Die 26-jährige Kuh litt seit einiger Zeit unter einer zunehmenden Krebserkrankung, die zuletzt auch auf lebenswichtige Organe übergegriffen hatte. Sani war ein Staatsgeschenk des damaligen Königreichs Nepal und hat im Erhaltungszuchtprogramm der europäischen Zoos erheblich zum Fortbestand der bedrohten Tierart beigetragen.

Zu einem ausführlichen Bericht und Fotos kommen Sie hier: Link.